* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



You've got a purdy mouth...

* mehr
     Rp-schwachfug.
     Zitate, Sprüche, Said...

* Links
     Mein Photbucket-Photoblog!
     MEIN ZWEITER BLOG!!!! Kurzgeschichten in WoW
     Meine MySpaceseite. Nonsense aber vllt interessant für euch.
     Jon Lajoies extrem witzige HP
     Günther genialer Gedicht Generator! (sehr geil!)


*heimlich einen penis hin mal*





Bushwalk mit Aussies

Haudi!

 

Heute wars anstrengend. Maike und ich hatten uns mit Sabine aus Berlin am circular Quay verabredet, dem Hafen hier von wo aus die Wassertaxen, die faehren zu den straenden und in die Stadtteile die besser ueber die Bucht zu erreichen sind als mit dem Auto, starten, um einen kostenlosen bushwalk zu machen. Sehr interssanet und schoen. Die Ausblicke auf die Newyork aehnliche Skyline direkt an der tuerkis blauen bucht in der heute viele Delphine waren, und dem Eukalyptus-Farnbaum-andere Djungelaehnliche-pflanzen-wald. Ist ja immer wieder total schoen. Diesmal waren wir die einzigen deutschen ( bor deutschland ist ein rattennest sag ich euch. Sie sind UEBERALL!!!) und wir konnten uns halt nur auf englisch mit den ganzen Aussies unterhalten. Erst hats geregnet, danach kam die Sonne dann doch noch raus. Sehr schoen wars. Sind zurueck, haben uns verirrt, wieder gefunden, und sind dann puenktlich zum orange-roten Sonnenuntergang ueber die beruehmte Habourbridge gelaufen! Sehr geil! Direkt in die Skyscraper front! Echt toll.

Neben mir werden schon die PC's abgeschaltet weil die rezeption nun schliesst deswegen lass ichs fuer heute. Kann auch keine Emails oder comments nun beantworten. Morgen aber. Morgen muss naemlichw ieder nur Maike arbeiten und ich gammel mich so durch sydney durch. Ist aber schoen.

Bis morgen.

@familie: knuddelt die katzen. Musste heute sehr melancholisch im Sonnenuntergang an sie denken und hatte sofort etwas heimweh nach meinen viecherchen Das war hart. Knuddelt sie ausgiebig von mir und seid lieb zu ihnen!

Bye =) 

14.9.08 12:59


EY VERDAMMT NOCHMAL!!!!!!!!!!!!!!

SCHEISS HOSTEL DRECKS PC'S!!!!!!!!!! MOZILLA SCHMIERT NUN SCHON ZUMN DRITTEN MAL AB WAEHREND ICH VERSUCHE ZU BLOGGEN!!!!!!! DU ARSCHLOCH!!!! (und vor der fetten Australierin an der Rezeption kann ich jetzt nbicht in den Bildschirm schlagen....bor ich willl einfach nur AUSRASTEN BEI SOOOO EINER SCHEISSE!!!!!!!!!!)

 

ALso...nochmal...ZUM DRITTEN MAL!!!!!!!!!

 

Tut mir Leid dass ich so lange nichts hab von mir hoeren lassen aber ich renne von einer Sehenswuerdigkeit in die naechste und das wie am FLiessband von morgens bis abends. Habe gerade ne Austellung im Goethe institut hier abgesagt damit ich bloggen kann! Also die Verabredung hab ich abgesagt...und es tut mir auch sehr leid das ihr alle nicht ohne mich koennt. Danke! *mein Plan geht auf chr chr chrmuahahahaha!* *irre kicher*

 

Also...da ich nun auch den Anschluss verloren hab ans chronologischer bloggen sortier ichs nun nach Themen. Wenn ich mit den Themen alle durch bin, kommt dann wieder das Tagebuch verfahren dran.

Erstes Thema: Das Wappen von Australien.

Beim lezten Free BBQ hat mir Peter, der Hostel besitzer, erzaehlt das es Kaenguruh Steaks heute gibt, die ich auch spaeter probiert hab. So sind wir dann auf das Thema irgenwie gekommen.

Das Australische Wappen ist von einem Kaenguruh links und einem Emu recht geschmueckt..,...ja...keine stolzen Symbolischen Tiere die sowas wie Ehre oder Macht ausstrahlen...eher ungeeignet. Das sagte ich Peter auch, und er lachte. Danach erklaerte er mir den Sinn hinter den Tieren und der ist echt toll! Kaenguruhs und Emus sind die einzigen Australischen Tiere die nicht rueckwaerts gehen koennen! Und wenn man das aufs Land uebertraegt hat das ne ganz schoen krasse symbolik. Australien soll niemals zurueck schreiten soindern immer nur nach vorne und so. Ihr versteht schon. Find ich toll! Und die Australischre Flagge ist einfach. Rechts das Kreuz des Suedens. Ein Sternbild hier. Und unter der kleinen Britten Flagge links oben ist nochmal ein Stern. Der Suedstern. Das Gegenmstueck zum Polarstern. Der auch in der Neu-Seelaendischen Flagge fehlt da man ihn dort nicht sehen kann. Das Wappen koennt ich euch selbst im Internet angucken. Ich kanns hier leider nicht hochladen dann schmiert der Browser wieder ab! Und das ist eine Scheisse.

Ach ja...um Kontakt zu den ganzen Auslaenderspacken hier zu halten hab ich mich auf Facebook anmelden muessen.

@Ebi: Blah blah blah blah blah blah blah blah blah blah blah und blah und mehr weiss ich grad nicht... 

@Happyschnabeltier: Chr chr doch Bakterien sind Ausalaender in meinem Koeper und nehmen bestimt irgendwelchem Koepereigenemzeug die Arbeit weg! So geht datt nich bei mir! Da herrscht Zucht und Ordnung! und happzgetier wird alle eingepoackt. Hab schon n Opossum gesehen ganz nah!!! Die sind auch sehr happy. Schau die dir mal an im Inet! :D

@Juliaeaeae: hae? dacht ich mir grad so...cih fick keine druffi Nutten und sowie nix von dem Gewuerm watt hier so rumlaeuft...ne danke...da hol ich mir ja noch was. Ausserdem ist das Leben hier teuer genug!

OO DER ARME RAMMLER!!!! Oh je... bor wie niedlich! Du hast deinem viech Kamillentee gemacht wie geil und ne Waermflasche! Das ist traurig und niedlich zu gleich! Aber er hat sich dann letzten endes doch noch ausgeschissen?  knuddel ihn von mir und lass ihn das fett aus deinen Haaren fuer mich rausknabbern!

@Christoph: Bilder gibts auf photobucket.com unter beowulf24288 Aber keine die du sehen wollen wuerdet nehme ich an

 

@Lumi: ich leb noch ^^ n bisschen zumindest...meine Koerperfunktionen sind hier alle etwas seltsam...ich geh irgendwie nur 3 mal in der woche kacken und sowas...naja...

@Phraenck: Hey danke fuer den Eintrag! Ich bin mir zwar sicher dass das alle nur n Trick ist aber trotzdem danke. Frauen wie ich wollen ja angelogen werden Schmelz scheon Gesichter fuer mich und wehe jemand anders nimmt meinen Platz als dein Lieblingsheiler ein!!!!!

Sag David er ist n Kacknoob...

 

 So, ich geh jetzt noch nach StudiVZ und Facebook und dann geh ich off. Bye bye. no worries mates. Ich versuch morgen wierder zu bloggen! Adios!

 

13.9.08 03:18


Cyril und Jeffrey

Langsam pendelts sich so ein das Maike und ich immer mehr mit Cyril (sprich: Serrill. Ein Franze aus Nantes) und Jeffrey machen. Charlotte zieht aus. Sie macht Couchsurfing. Ich hoffe der passiert nichts. Die wirkt immer so zierlich und schwach

Am MIttwoch war ich im Imax mit der groessten Leinwand der Welt und hab da Batman - the dark knight gesehen! Geilo! Geilomatisch. Wirklich! Kaum zu glauben wie riiiiiiiesig diese Leinwand ist. UNd wenn man dann aus Hubschrabschrab perspektive ueber die Haeuser von Gotham fliegt dann kriuegt man echt hoehenangst! Echt krass. Da waren wir auch mit Cyril und Jeffrey. Am Abend wurd ich aber krank. Schuettelfrost und alles. War aber nur ne Erkaeltung. Hab mich einfach zusammengerissen und das hat den Bakterien wohl sehr beeindruckt. Da haben sie sich gleiuch wieder aus meinem Koerper verpisst. Am Freitag morgen war mir dann noch etwas schwindelig aber lief. Waren mit Jeff am Bondi beach gester. Und da lagen ueberall am Strand diese bluebellies rum oder Bluebottles heissen sie glaub ich. Ne giftige Qualle. aber nicht lebensgefaehrlich. Gibt nur Kraempfe. Also wenn man nicht so aussehen will wie mein Bruder sollte man die nicht anpacken.

Die sehen aus wie Kondome mit ner ganz langen tentrakel.

War schoen am Strand. Arschkalt. (hatte ein Loong Sleeve, ein Poloshirt, einen Pulli, n jackchen und nen Schal an und hab trotzdem noch gefroren. Naja...aber sind trotzdem da einmal entlang.

Abends haben wir dann noch Cyril und Melanie in der Bondibar getroffen und mit ihnen getrunken. Dann kam noch ein Chilene dazu. UNd dann haben wir ueber die Schluempfe gesprochen. Los Pitufos, Le Shtroumph, the smorff oder so in allen sprachen. War lustig. Dann sind wir ohne den Chilenen weiter in eine Bar wo die ihr eigenes bier brauen. Haben dort Pool gespielt. Spater kam noch Gregor, eine Jugendfreund vbon Melanie der hier in Sydney nu lebt und arbeitet seit einigen Jahren, dazu. Dann haben auch die geshclossen und wir sind weiter zur Oxfordstreet, ins schwulen und Lesben viertel und haben uns da in einen Pub gesetzt und nen Doener gegessen (ja die tuerken verfolgen einen ueberall hin) Da wars dann am lustigsten. Wegen den ganzen Kampflesben am Tresen und den Strichern vor der Tuer. Haben uns echt nur kaputt gelacht. UNd ich wurd voin einer Nutte angesprochen. " Hey, what are you up to? Looking for some company?" "Aehh...no...I"m just looking for a convinience store. I need some fruits..." "Sorry?" Und dann hab ich zum glueck nicht den zweiten satz wiederholt sondern nur den ersten...sonst haette sie mir wahrscheinlich was von ihren fruechten erzaehlt!...und die war echt ekelig die Frau. Naja egal...seh ich so beduerftig aus??!! Mich hat noch nie eine angesprochen...pff...

So. Schluss fuer nun. Muss heute arbeiten. Leider nur  3 stunden. Unser Boss hat Maike und mich aus dem Schlaf geklingelt und gefragt ob wir nicht Lust haettenj um 1am zu arbeiten bis 3 -.-.

Da das einkommen definitv nicht reicht um sich das Leben hier zu finanzieren bewerben wir uns bei Jeffreys firma nun auch. Dann koennen wir vllt oefter arbeiten. Er hat zwar nen schlchteren Stundelohn, aber definitv mehr arbeit! So, cya guys! 

5.9.08 01:51


Arbeien und Kino.

...Ausserdem Drex. Jo ich hab Drex konatktiert und wenn Maike und ich nach Melbourne kommen ziehen wir bei ihm ein

Arbeiten heute war Plackerei. Maike wurd die ganze Zeit angeraunt weil sie die Farbe leider flasch aus dem Fensterrahmen rausgeproeckelt hat. UNd wir waren heute 4 philippiner (2m, 2w) und 4 deutsche (2m, 2w) lustige combo irgendwie. Naja. und ich musste mit dem Sachsen zusammen ne riesige Fensterfront geputzt und spaeter durfte ich das erste mal in meinem Leben einen Balkon gesaugt. Sehr lustig und sinnlos, aber war geil.

 

Maike, Jeffrey und Ich gehe heute ins Kino. Ins Cinestar in KingsX was uebrigens die groesste Leinwand der Welt hat. Batman, the Dark Knight.

Ich warte noch immer auf Remi's Croissants. Selbstgemachte. Und er als Baecker in Frankreich sollte wissen wie es wirklich geht! Schmackich bestimmt.

@Christoph: bin ne Putze Aber in Luxusvillen! Also nicht ganz so stupide. 

@Ebi: 4 Wochen ins SYD du Vollbauch! Danach ist Melbourne dran. Und wehe du aergerst mich! Sonst steck ich wieder Playmobil in deinen Videorekorder!

@Happy Wombat: mein Blutdruck laesst grad zu wuenschen uebrig. Komme gerade von der Arbeit und bin etwas geschafft Aber endlich mal wieder ausgelastet. ^^ 

3.9.08 05:35


Entwarnung

Phew! Die Tasche ist wieder aufgetaucht! Also...gestern habe ich mit dem Wirt noch Nummern ausgetauscht. Jimmy heisst der Wirt. Falls er die Tasche noch finden sollte ruefe er mich an.

Danach bin ich sofort zum AIFS center und hab gefragt was ich nun machen soll. Die haben das selbe gesagt wie Ebi/Du. Zuerst zur Polizei weil man das innerhalb von 24h melden muss. Die Polizei zu finden war vllt n Akt. In so riesigen Haeuser schluchten unten drin ganz klein ne winzfiliale. Naja...report gemacht. Dann bei der deutschen Botschaft versucht. Die Spacken hatten aber dauerbesetzt. Gut...grmpf. MIttagessen gekauft. Musste gebuehrenpflichtig abheben. 5 Euro gebuehren doer so was ey...wucher. Gut. Kartoffeln, Hackfleisch, Aufschnitt. Zurueck zum Hostel. 40 min marsch. Kings Cross iss n bissl ausserhalb des Zentrums. Gut. Zu Hause. Mimimi am tisch. Lorenzo und ich wollten schon auf die Putze los gehen weil wir sie im Verdacht hatten dei Tasche geklaut zu haben. 4 uhr. Eigentlich Feierabend fuer Maike. Kommt nix...gut...ich warte...ich sitze und versauere...gut...gegen 6 uhr kommt dann ein Anruf von Jimmy./ Er hat meine Tasche in einer Muelltonne gefunden. Dreckig, aber alles war noch drin. Pass, Papiere, Versicherungen, Traveller Cheques. NUr die Digicam, der Camcorder und die Sonnenbrille nicht. Gut, aber scheiss drauf, ich habe den Pass wieder!!! Zurueck gerannt, das ganze Hostel hat das erstmal gefeiert und di franzosen hatten wieder nen Grund noch mehr zu kiffen (die kiffen hier alle Oo). Den Report bei der Polizei gecancelt und auch beim AIFS center... phew! lucky I am...man...und die arme Maike kam dann endlich um 7 uhr nach Hause! Total K.O. Es gab wohl sehr viel zu tun. Und heute musste sie auch wieder um 6:15 raus und hat ihre Wecker runter geschmissen. Hab ihr dann mein Handy heimlich gestellt dfamit sie nicht verpennt. Oh je...kuddelmuddel...

So...mal was anderes.

Die Personen hier:

Lorenzo, lustiger Italiener mit Matell im Kiefer von einer Pruegelei

Charlotte: krass anti-amerikanische Franzoesin die schuechtern wirkt aber echt krass ist eigentlich. Baendelt mit Lorenzo an

Remi: Baecker-franzose auf meinem Zimmer. kiffer.

Thibault : Verkaeufer franzose auf meinem Zimmer. Noch viel krasserer Kiffer Oo

Jeffrey: Deutscher Student aus Duesseldorf. Sehr nett und lustig.

Martin: Belgier (Valone) der seit 2 oder 3 jahren rumreist und gar nicht mehr aufhoert und nun schon fast die ganze Welt gesehen hat.

Und da ist noch so n Englaender aus Bristol dessen Namen ich grad nimmer weiss. Alles nette Leute hier. MAike und ich haben auch entschieden nun die 4 Wochen hier zu bleiben.  

 

 

2.9.08 02:32


Arschland!

Jau man...arschland...vielleicht bin ich beklaut worden! und zwar nicht die klamotten, oder die bar kohle die ich dabei hab, nein, alles wichtige! Reisepass, Travelerchecks, alle unterlagen von der Organisation...scheisse!! Echtes Arschland man! Eine Woche hier und schon steh ich bloed da...

Also...Maike und ich haben gestern das HOstel gewechselt. Sind nun in einem viel billigeren und kleinerem. Gemuetlich hier. ganz toll hier. Auf dem Zimmer sind wir mit zwei sehr netten Franzosen. Remi und Thibault. Kiffen zwar den ganzen Tag aber das soll mir egal sein. Maike und ich haben hier nen netten Italiener, Lorenzo, kennen gelernt. Waschechter Roemer. Waren gestern mit ihm noch im Pub einen trinken. Vllt hab ich meine Tasche in der ich immer alles wichtige mit mir herum schleppe dort liegen gelassen. Aber nur vielleicht. Der Pub oeffnet um 10:00. Gehe gleich dort nochmal vorbei und frag ob man die da abgegeben hat. Vllt gibts ja doch nette Menschen hier. Ansonsten kann es nur noch sein das Maike sie zur Arbeit mir genommen hat, wieso auch immer, oder Remi hat sie mit genommen, obwohl. wir ehrlich gesagt nicht genug gesprochen haben als dass ich ihm einfach mal so auch ungefragt meine Tasche leihen wuerde...

Ich hab nun echt Schiss! Scheisse ey....

 

1.9.08 01:34


Formalitaetenschlacht!

Argh! Man hat hier in den ersten Tagen so viele Formalitaeten zu erledigen...es ist unglaublich...ne richtige Papierkramsschlacht...aber das ist wohl immer so.

Hab heute meine TFN(lohnsteuernummer oder so)beantragt, die ich fuer den ersten Job aber noch nicht brauche. Dafuer brauche ich eine ABN (Australien Buissness number) weil ich bei dem evtl Putzjob das Geld bar auffe Kralle krieg und ich da die Steuer selber dann von abziehen muss usw bla bla bla *kotz*. Maike und ich sind grad verzweifelt an den Australischen Staats HP's die einem alle erleichtern sollten. Man kann hier ja alle online beantragen. Haben wir nicht geschafft. Haben dann die Leute aus dem AIFS buero (*sitzen grad im headquarter von der Oragnisation) und sogar die sind da etwas verzweifelt weil noch nie jemand hier ne ABN gebraucht hat...ach komisch alles, aber laeuft.

Auf Photobucket sind die ersten Fotos online. Leider nur 4, weil ich nur mit Bild/h laden kann in etwa...baehh....

Ich hoffe unser evtl baldiger Arbeitgeber ruft bald zurueck. Ansonsten mach ich mir vor Nervositaet noch ins Hemd. Ich hab den beim ersten Anruf schlecht verstanden obwohl er deutlich gesproichen hatr abver ich war so scheisse nervoes. naja...hoffentlich klappt das alles.

Fotos und erzaehlungen von Sydney und Australien folgen noch. Hier gibts nen Royal Garden voller Kakadus, Flughunden, Loris und Riesen Baeumen. Voll geil...direkt am Meer auch. Folgt aber noch ausfuehrlicher.

Bze soweit.

29.8.08 03:22


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung